Ayurveda Heilpraktiker in Hannover

Allgemein

Startseite Impressum Kontakt

Yoga


"Dein Körper ist dein Tempel, halte ihn sauber und rein, damit die Seele darin wohnen kann."

B.K.S. Iyengar


Yoga bietet eine Vielzahl von Techniken, wie :

Körperstellungen

Die Asanas dehnen und stärken ihren Körper auf der Grundlage von Ausgleichsprinzipien, die eine optimale Haltung und gesunde Bewegungsmechanismen lehren. Wenn Sie kraftvoll, beweglich und ausgeglichen geworden sind, befähigt das den Körper, den Herausforderungen des Alltags mit Leichtigkeit zu begegnen und Spannungen loszulassen. Durchblutung und Energiefluss werden gesteigert.

Atemübungen

Hier lernen wir das tiefe und vollständige atmen. Wenn wir die Luft bis in die unterste Schicht der Lungen einatmen, wo der Sauerstoffaustausch am effektivsten ist, löst das eine Menge Veränderungen aus:

- der Herzschlag verlangsamt sich
- der Blutdruck sinkt
- die Muskeln entspannen
- die Nervosität verschwindet
- die Gedanken beruhigen sich

Achtsamkeit

Yoga ist eine Übung in Achtsamkeit. Wir lernen, wie wir in jedem Moment anwesend und in unserem Körper gegenwärtig sein können.
Durch den Atem wird eine Verbindung zwischen Geist und Körper geschaffen. Wir wenden die Aufmerksamkeit nach innen und erkennen, wo wir gewohnheitsmässig Spannungen halten und wie wir sie auflösen können.

Meditation

Das Gedankenkarusell dreht sich - Kennen Sie das ? Was muss ich als nächstes tun ? Habe ich den Herd ausgestellt ? Was kommt heute Abend im Fernsehen ? ... Das ist ein Zustand der chronischen mentalen Geschäftigkeit.

Die Meditation ist ein gutes Instrument den aufgeregten Geist zur Ruhe zu bringen. Wir lassen ablenkende Gedanken beiseite und bringen unsere Aufmerksamkeit und Achtsamkeit in den gegenwärtigen Moment.


Meine Behandlungen werden meistens mit Selbsthilfeübungen aus diesen Bereichen begleitet.

Druckbare Version
Copyright by Uwe Schewe Praxis für Traditionelle Indische Medizin 2018