Ayurveda Heilpraktiker in Hannover

Allgemein

Startseite Impressum Kontakt

Massagen

Abhyanga - Ganzkörpermassage

Massagen / Ölanwendungen

Bei allen ayurvedischen Massagen ist ein kurzes Vorgespräch und kurze Nachruhe inklusiv.
Bitte beachten Sie, dass bei allen ayurvedischen Massagen mit relativ viel Öl gearbeitet wird.
Für eine gute Wirkung sollte das Öl mindestens eine Stunde einwirken.
Nehmen Sie entsprechende Kleidung mit.

Im Ayurveda gibt es sowohl Ölmassagen, trockene Massagen, als auch therapeutische Anwendungen
an den Augen, Ohren oder am Rücken.

Bei regelmäßiger Anwendung wird der Körper in seiner Entgiftung, Zellerneuerung und Selbstheilungskraft gezielt unterstützt und das Gleichgewicht der Doshas wiederhergestellt. Massagen können sowohl als Einzeltherapie als auch als Begleitung oder Vorbereitung weiterer Therapien eingesetzt werden. Sie dienen also nicht nur dem allgemeinen Wohlbefinden, sondern auch der Stärkung des Immunsystems und somit der Gesundheitsprophylaxe.

In meiner Praxis verwende ich ausschließlich ayurvedische Kräuteröle. Diese werden, je nach Konstitution und Therapie individuell ausgewählt

Ayurveda Massagen können gut präventiv eingesetzt werden, sind aber auch sehr hilfreich z. B. bei

Schlafstörungen und Müdigkeit
Kopfschmerzen, Migräne
geistige und körperliche Unruhe
Gelenk-und Nervenschmerzen
Rückenschmerzen
Stress (Erschöpfungszustände)

Folgende Massagen biete ich an:

Abhyanga - Ganzkörperölmassage

Diese wohltuende Massage von Kopf bis Fuß wird mit warmen Ölen ausgeführt.
Wirkt entschlackend und entgiftend, kräftigt die Muskulatur und das Immunsystem, stärkt und vitalisiert das Körpergewebe, führt zu einer samtweichen Haut, schenkt gesundes Aussehen und Selbstbewusstsein.

60 Minuten / 75 Minuten / 90 Minuten



Pristabhyanga - Rückenmassage

Diese Massage wird mit einem Spezialöl ausgeführt, dass einen tiefen Effekt auf Muskulatur und Nerven hat. Das spezielle Öl und die besondere Massagetechnik lockern die gesamte Rückenmuskulatur. Blockierungen in der Wirbelsäule lösen sich und ihre Beweglichkeit wird verbessert. Die Durchblutung wird angeregt was zu einer besseren Versorgung aller Organe und zu mehr Energie führt. Bei dieser tiefgreifenden Rückenmassage werden Verspannungen und Blockaden gelöst.

50 Minuten

Padabhyanga - Fußmassage

Unsere Füße verbinden und verankern uns mit der Erde und sorgen für Bewegung und Fortschritt. Über die Reflexzonen der Füße können alle Organe therapiert werden. Mit einem kostbaren Kräuterghee (Butterreinfett) sowie einer Metallschale bestehend aus 5 verschiedenen Metallen werden die Fußsohlen nach einem Fußbad und einer Akkupressurmassage massiert.
Padabhyanga wird angewendet bei Stress, Migräne, Menstruationsbeschwerden und Schlafstörungen. Sie wirkt Pitta und Vata reduzierend und balancierend.

50 Minuten

Mukabhyanga - Gesichts- und Kopfmassage

Eine sehr wohltuende und entspannende Behandlung.
Es werden Gesicht, Hals, Nacken und Dekolleté mit einem nährenden, ayurvedischen Gesichtsöl intensiv massiert. Diese Behandlung entspannt den ganzen Körper, denn wenn das Gesicht entspannt, entspannen sich auch die anderen Muskeln.

50 Minuten



Darüber hinaus biete ich auch Trockenmassagen an, wie z.B.

Garshan - Seidenhandschuhmassage

Garshan wirkt ähnlich wie die bekannte Lymphdrainage. Sie wirkt stoffwechsel- und kreislaufanregend und stimuliert das Bindegewebe. Giftstoffe werden gezielt ausgeleitet.

Udvarthana - Trockenmassage

Die Haut wird hierbei mit warmen Kräutern, Gewürzen oder Pulvern abgerieben. Dies wirkt belebend und reinigend und regt den Stoffwechsel an.

 
Druckbare Version Abhyanga
Copyright by Uwe Schewe Praxis für Traditionelle Indische Medizin 2018